DE

Bruschetta mit Sprossen-Rührei

Zutaten

  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 6 Eier
  • 100 g geriebener Emmentaler AOP
  • 100 g Sprossen-Mix, z.B. Weizen-, Kichererbsen- und Linsen-Sprossen
  • Salz, Pfeffer
  • 4 grosse Scheiben Bauernbrot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter

Rezeptinfo

  • 20 Minuten
  • 4 Stücke

Bruschetta mit Sprossen-Rührei

Rezeptinfo

  • 20 Minuten
  • 4 Stücke

Zutaten

  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 6 Eier
  • 100 g geriebener Emmentaler AOP
  • 100 g Sprossen-Mix, z.B. Weizen-, Kichererbsen- und Linsen-Sprossen
  • Salz, Pfeffer
  • 4 grosse Scheiben Bauernbrot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
bruschetta

Zubereitung

Radieschen in dünne Rädchen schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Eier verquirlen. Eier mit Schnittlauch, Käse und Sprossen vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Brot in einer Bratpfanne ohne Fett knusprig rösten. Brot herausnehmen und mit der Knoblauchzehe einreiben. Butter schmelzen, Eiermasse hineingiessen und bei kleiner Hitze mit einer Bratschaufel hin und her schieben. Sobald die Masse leicht fest ist, auf die Brotscheiben verteilen. Radieschen darauf legen und mit Pfeffer bestreuen.