DE

Bulgursalat mit Emmentaler AOP

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenpüree
  • ½ EL Paprikapulver
  • 5 dl Gemüsebouillon
  • 250 g Bulgur oder Reis
  • 4 EL Weissweinessig
  • 500 g Cherrytomaten
  • 250 g Emmentaler AOP
  • 1 grosser Bund flachblätterige Petersilie
  • 150 g grüne Oliven mit Mandeln
  • Salz, Pfeffer

Rezeptinfo

  • 25 Minuten, plus Abkühlzeit
  • 4 Personen

Bulgursalat mit Emmentaler AOP

Rezeptinfo

  • 25 Minuten, plus Abkühlzeit
  • 4 Personen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenpüree
  • ½ EL Paprikapulver
  • 5 dl Gemüsebouillon
  • 250 g Bulgur oder Reis
  • 4 EL Weissweinessig
  • 500 g Cherrytomaten
  • 250 g Emmentaler AOP
  • 1 grosser Bund flachblätterige Petersilie
  • 150 g grüne Oliven mit Mandeln
  • Salz, Pfeffer
bulgursalat2

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Chilischote evtl. entkernen und in Ringe schneiden. 1 Esslöffel Öl leicht erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Chilischote darin andünsten. Tomatenpüree und Paprikapulver zufügen, kurz mitdünsten. Bouillon dazugiessen und aufkochen. Bulgur beigeben, zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten garen, bis alle Flüssigkeit aufgesogen ist. Etwas auskühlen lassen.

Restliches Öl mit dem Essig verrühren, Bulgur daruntermischen. Cherrytomaten halbieren. Emmentaler AOC in Stängeli schneiden. Petersilie hacken. Tomaten, Käse, Petersilie und Oliven unter den Bulgur mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.