Emmentaler AOP mit Chutney und Honignüssen - Emmentaler AOP
DE

Emmentaler AOP mit Chutney und Honignüssen

Zutaten

  • 500 g höhlengereifter Emmentaler AOP
  • 500 g Rhabarber oder Früchte der Saison
  • 250 ml Weizenbier
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Senfkörner
  • 200 g Baumnüsse
  • 2 TL flüssige Bratbutter
  • 3 EL flüssiger Honig

Rezeptinfo

  • Vorbereitung: 20 Minuten, Zubereitung: 30 Minuten
  • 5 Personen

Emmentaler AOP mit Chutney und Honignüssen

Rezeptinfo

  • Vorbereitung: 20 Minuten, Zubereitung: 30 Minuten
  • 5 Personen

Zutaten

  • 500 g höhlengereifter Emmentaler AOP
  • 500 g Rhabarber oder Früchte der Saison
  • 250 ml Weizenbier
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Senfkörner
  • 200 g Baumnüsse
  • 2 TL flüssige Bratbutter
  • 3 EL flüssiger Honig
Rezepte_Chutney_Zutaten1920x1080px_sRGB-22

Zubereitung

Für das Chutney Rhabarber in Stücke schneiden. Bier, Zucker und Senfkörner aufkochen, Rhabarber beifügen, kurz kochen lassen. Dann herausnehmen, beiseite stellen. Flüssigkeit zur Hälfte einkochen lassen. Rhabarber beifügen, 10 Minuten köcheln lassen. In heiss gespülte Gläser füllen, verschliessen. Haltbarkeit: 2–3 Wochen gut verschlossen im Kühlschrank.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Baumnüsse auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. Mit Bratbutter und Honig beträufeln, mischen. 8–10 Minuten in der Mitte des Ofens backen, dabei einmal wenden. Herausnehmen, auskühlen lassen.

Emmentaler AOP mit Rhabarber-Chutney und Honignüssen servieren.