DE

Emmentaler AOP mit Melonen-Pickles

Zutaten

  • 12 grosse Emmentaler-AOP-Würfel (ca. 2 × 2 cm gross)
  • Crackers
  • ¼ Wassermelone
  • 200 ml Apfelessig
  • 200 ml Wasser
  • 150 g Zucker
  • 2–3 Stücke kandierter Ingwer
  • 4 TL Meersalz
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL Nelkenpfefferkörner
  • 1 Stück Sternanis

Rezeptinfo

  • Vorbereitung: 20 Minuten, Zubereitung: 30 Minuten
  • 4 Personen

Emmentaler AOP mit Melonen-Pickles

Rezeptinfo

  • Vorbereitung: 20 Minuten, Zubereitung: 30 Minuten
  • 4 Personen

Zutaten

  • 12 grosse Emmentaler-AOP-Würfel (ca. 2 × 2 cm gross)
  • Crackers
  • ¼ Wassermelone
  • 200 ml Apfelessig
  • 200 ml Wasser
  • 150 g Zucker
  • 2–3 Stücke kandierter Ingwer
  • 4 TL Meersalz
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL Nelkenpfefferkörner
  • 1 Stück Sternanis
MelonenPickles_Misenplace_1920x1080px_sRGB-26-99efd6df

Zubereitung

Melone in Schnitze schneiden. Melonenfleisch 5 mm dicht an der Schale wegschneiden, in Folie wickeln, kalt stellen. Schale mit dem Sparschäler schälen, in 2 cm grosse Stücke schneiden. Essig, Wasser, Zucker, Ingwer, Salz und Gewürze aufkochen. 10 Minuten köcheln lassen. Melonenschale beifügen, 10 Minuten köcheln. Pfanne von der Herdplatte ziehen, 30 Minuten auskühlen lassen.

Schalenstücke in heiss gespülte Gläser geben, Sud nochmals aufkochen. Siedend heiss randvoll ins Glas geben, verschliessen. Unter einer Decke auskühlen lassen. Haltbarkeit: 2–3 Wochen gut verschlossen im Kühlschrank.

Pickles auf Emmentaler-AOP-Würfel stecken, mit Crackers servieren.

Frisches Melonenfleisch dazu servieren.