Emmentaler Fotzelschnitten mit Kompott - Emmentaler AOP
DE

Emmentaler Fotzelschnitten mit Kompott

Zutaten

  • 500 g reife Aprikosen
  • 4 EL Wasser
  • 2 EL Zucker
  • 2 TL Zitronensaft
  • 2–3 Eier
  • 3–4 EL Milch
  • wenig Salz, Muskatnuss oder Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Scheiben Brot (Ruchbrot, Bauernbrot oder St. Galler Brot)
  • 200 g grob geriebener Emmentaler AOP
  • Bratbutter zum Braten

Rezeptinfo

  • 30 Minuten
  • 2 Personen

Emmentaler Fotzelschnitten mit Kompott

Rezeptinfo

  • 30 Minuten
  • 2 Personen

Zutaten

  • 500 g reife Aprikosen
  • 4 EL Wasser
  • 2 EL Zucker
  • 2 TL Zitronensaft
  • 2–3 Eier
  • 3–4 EL Milch
  • wenig Salz, Muskatnuss oder Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Scheiben Brot (Ruchbrot, Bauernbrot oder St. Galler Brot)
  • 200 g grob geriebener Emmentaler AOP
  • Bratbutter zum Braten
Fotzelschnitte_Misenplace_1920x1080px_sRGB-20-ee51bda8

Zubereitung

Aprikosen halbieren und entkernen. Wasser, Zucker und Zitronensaft aufkochen. Aprikosen beifügen, zugedeckt bei kleiner Hitze knapp weich garen. Zugedeckt auskühlen lassen.

Eier aufschlagen, mit Milch verquirlen. Leicht würzen. Kurz vor dem Servieren die Brotscheiben beidseitig in der Eiermilch wenden, so dass sie die Flüssigkeit richtig aufsaugen.

Eine grosse beschichtete Pfanne mit Bratbutter bestreichen und erhitzen. Pro Scheibe Brot ca. ¼ vom Käse auf den Pfannenboden geben, eine Brotscheibe darauflegen, bei mittlerer Hitze braten. Mit ¼ des Emmentaler AOP bestreuen. Sobald die Unterseite goldgelb gebraten ist, wenden. Andere Seite anbraten.

Fotzelschnitten mit Aprikosenkompott servieren.