Emmentaler-Rührei im Brötchen - Emmentaler AOP
DE

Emmentaler-Rührei im Brötchen

Zutaten

  • 2 grosse Brötchen/Bürli
  • 1 Bund verschiedene Kräuter, z.B. Schnittlauch, Petersilie, Dill
  • 3 Eier
  • 3 EL Milch
  • Salz, Pfeffer
  • 75 g milder Emmentaler AOP, gerieben
  • 1-2 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Butter

Rezeptinfo

  • 15 Minuten
  • 2 Stücke

Emmentaler-Rührei im Brötchen

Rezeptinfo

  • 15 Minuten
  • 2 Stücke

Zutaten

  • 2 grosse Brötchen/Bürli
  • 1 Bund verschiedene Kräuter, z.B. Schnittlauch, Petersilie, Dill
  • 3 Eier
  • 3 EL Milch
  • Salz, Pfeffer
  • 75 g milder Emmentaler AOP, gerieben
  • 1-2 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Butter
Emmentaler-Rührei im Brötchen_Übersicht

Zubereitung

Brötchen quer aufschneiden, das weiche Innere herausnehmen (anderweitig verwenden). Kräuter fein hacken. Eier mit Milch, Salz und Pfeffer verquirlen. Emmentaler AOP und Kräuter zufügen.

Frühlingszwiebeln mit dem Grün in dünne Ringe schneiden. Butter in einer kleinen beschichteten Bratpfanne schmelzen, Frühlingszwiebeln darin 1-2 Minuten dünsten. Eiermasse hineingiessen und bei kleiner Hitze mit einer Bratschaufel hin und her schieben bis die Masse leicht fest ist.

Rührei auf die zwei Brötchenböden verteilen. Brötchendeckel darauf legen und etwas andrücken. Schmeckt warm oder kalt.