Herz-Ravioli mit Prosecco-Sauce - Emmentaler AOP
DE

Herz-Ravioli mit Prosecco-Sauce

Zutaten

  • 200 g Knollensellerie
  • 1-2 dl Gemüsebouillon
  • 100 g rezenter Emmentaler AOP
  • 50 g Sauerrahm
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Rollen Pastateig, 250 g
  • 0,5 dl Gemüsebouillon von Selleriekochwasser
  • 1 dl trockener Prosecco
  • 1,5 dl Saucen-Halbrahm
  • 1 TL rosa Pfefferkörner
  • etwas Petersilie für Garnitur

Rezeptinfo

  • 45 Minuten
  • 2 Personen

Herz-Ravioli mit Prosecco-Sauce

Rezeptinfo

  • 45 Minuten
  • 2 Personen

Zutaten

  • 200 g Knollensellerie
  • 1-2 dl Gemüsebouillon
  • 100 g rezenter Emmentaler AOP
  • 50 g Sauerrahm
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Rollen Pastateig, 250 g
  • 0,5 dl Gemüsebouillon von Selleriekochwasser
  • 1 dl trockener Prosecco
  • 1,5 dl Saucen-Halbrahm
  • 1 TL rosa Pfefferkörner
  • etwas Petersilie für Garnitur
Herz_Ravioli_übersicht

Zubereitung

Knollensellerie schälen und würfeln. In der Gemüsebouillon sehr weich kochen. Bouillon abgiessen und 0, 5 dl auffangen. Sellerie in der Pfanne auf der ausgeschalteten Herdplatte verdampfen lassen. Mit einer Gabel fein zerdrücken.

Emmentaler AOP fein reiben. Mit Sauerrahm und ausgekühltem Sellerie mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pastateig-Streifen entrollen. Mit einem ca. 10 cm grossen Ausstecher Teigherzen ausstechen. Auf die Hälfte der Herzen etwas Füllung in die Mitte geben. Ränder mit Wasser bestreichen und mit den restlichen Herzen gut verschliessen. Ravioli auf ein mit Mehl bestäubtes Backpapier legen.

Aufgefangene Gemüsebouillon mit Prosecco auf die Hälfte einkochen lassen. Saucen-Halbrahm zufügen und köcheln bis die Sauce leicht bindet, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ravioli in einer grossen Pfanne in siedendem Salzwasser 3-4 Minuten garen. Mit einer Lochkelle aus dem Waser heben und abgetropft auf Teller verteilen. Mit der Sauce umgiessen und mit leicht zerdrückten rosa Pfefferkörnern und Petersilie garnieren.