Kartoffel-Käsegnocchi an Bärlauchsauce - Emmentaler AOP
DE

Kartoffel-Käsegnocchi an Bärlauchsauce

Zutaten

  • 750 g mehlige Kartoffeln
  • 200 g rezenter Emmentaler AOP
  • ca. 150 g Knöpflimehl
  • 2 Eigelb
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 25 g Pinienkerne
  • 50 g Bärlauch
  • 0,5 dl Rapsöl, nicht kalt gepresst
  • 0,5 dl Gemüsebouillon

Rezeptinfo

  • 60 Minuten, plus ca. 30 Minuten zum Kartoffeln kochen
  • 4 Personen

Kartoffel-Käsegnocchi an Bärlauchsauce

Rezeptinfo

  • 60 Minuten, plus ca. 30 Minuten zum Kartoffeln kochen
  • 4 Personen

Zutaten

  • 750 g mehlige Kartoffeln
  • 200 g rezenter Emmentaler AOP
  • ca. 150 g Knöpflimehl
  • 2 Eigelb
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 25 g Pinienkerne
  • 50 g Bärlauch
  • 0,5 dl Rapsöl, nicht kalt gepresst
  • 0,5 dl Gemüsebouillon
2018-6 Kartoffel-Käsegnocchi an Bärlauchsauce

Zubereitung

Kartoffeln weichkochen, schälen und durchs Passevite treiben. Etwas abkühlen lassen. Emmentaler AOP fein reiben. 150 g Käse, Mehl, Eigelb und Gewürze mit den Kartoffeln mischen. Bei Bedarf so viel Mehl zufügen, bis der Teig nicht mehr an den Händen klebt.

Kartoffelteig auf wenig Mehl zu daumendicken Rollen formen. Stücke von 2 cm Länge schneiden, diese zu Kugeln formen und über einen Gabelrücken rollen. Gnocchi portionenweise in siedendem Salzwasser ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Mit einer Schaumkelle herausheben und warm stellen.

Während die Kartoffeln kochen, die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Abkühlen lassen. Die Hälfte der Pinienkerne mit restlichem Käse, Bärlauch, Öl und Bouillon pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sauce mit den Gnocchi mischen. Pinienkerne darüber streuen und sofort servieren.