DE

Pastinaken Senfsuppe

Zutaten

  • 500 g Pastinaken (anstelle von Pastinaken kann auch Knollensellerie verwendet werden)
  • 250 g mehligkochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 100 g Speckwürfeli
  • ca. 1 l Bouillon
  • 1-2 EL scharfer Senf
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 150 g Emmentaler AOP
  • 125 g Brot

Rezeptinfo

  • 45 Minuten
  • 5 Personen

Pastinaken Senfsuppe

Rezeptinfo

  • 45 Minuten
  • 5 Personen

Zutaten

  • 500 g Pastinaken (anstelle von Pastinaken kann auch Knollensellerie verwendet werden)
  • 250 g mehligkochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 100 g Speckwürfeli
  • ca. 1 l Bouillon
  • 1-2 EL scharfer Senf
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 150 g Emmentaler AOP
  • 125 g Brot
03_pola_pastinaken_senfsuppe-14cc0e82

Zubereitung

Pastinaken und Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden. Zwiebel fein hacken. Öl erhitzen, Speck darin anbraten, aus der Pfanne nehmen.

Pastinaken in derselben Pfanne etwa 3 Minuten leicht anbraten. Zwiebel kurz mitbraten. Kartoffeln zufügen, mit Bouillon ablöschen. 20-30 Minuten köcheln bis alles schön weich ist. Suppe pürieren, falls nötig mit Bouillon verdünnen. Speck in die Suppe geben, mit Senf, Salz und Pfeffer würzen.

Schnittlauch in Röllchen schneiden. Emmentaler AOP in 3 mm und Brot in ca. 7 mm dünne Scheiben schneiden. Brotscheiben auf ein Backblech legen, unter dem heissen Grill kurz anrösten. Käsescheiben darauf verteilen und nochmals etwa 2 Minuten überbacken., bis der Käse leicht geschmolzen ist.

Suppe in Teller verteilen, Brotscheiben darauflegen und mit Schnittlauch bestreuen.