Pilzragout mit Teighaube - Emmentaler AOP
DE

Pilzragout mit Teighaube

Zutaten

  • 25 g getrocknete Steinpilze
  • 1 Lauchstängel
  • ¼ Knollensellerie
  • 2 Rüebli
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Champignons
  • 2 EL Öl
  • 1 ½ EL Tomatenpüree
  • 4 dl Bouillon
  • 1 TL Thymianblättchen
  • 150 g Emmentaler AOP
  • 200 g Mehl
  • 1 ½ TL Backpulver
  • ¼ TL Salz
  • 75 g Butter
  • 2 Eier
  • 1,5 dl Milch

Rezeptinfo

  • 40 Minuten + 30 Minuten im Ofen
  • 4 Personen

Pilzragout mit Teighaube

Rezeptinfo

  • 40 Minuten + 30 Minuten im Ofen
  • 4 Personen

Zutaten

  • 25 g getrocknete Steinpilze
  • 1 Lauchstängel
  • ¼ Knollensellerie
  • 2 Rüebli
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Champignons
  • 2 EL Öl
  • 1 ½ EL Tomatenpüree
  • 4 dl Bouillon
  • 1 TL Thymianblättchen
  • 150 g Emmentaler AOP
  • 200 g Mehl
  • 1 ½ TL Backpulver
  • ¼ TL Salz
  • 75 g Butter
  • 2 Eier
  • 1,5 dl Milch
2017-17-Pilzragout-mit-Teighaube-422cb8cf

Zubereitung

Steinpilze 30 Minuten im warmen Wasser einweichen. Lauch in feine Ringe schneiden. Sellerie und Rüebli schälen und klein würfeln. Zwiebel fein hacken. Champignons in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Öl in einer grossen Bratpfanne erhitzen. Champignons bei guter Hitze anbraten. Gemüse und abgetropfte Steinpilze zufügen und alles bei mittlerer Hitze 5 Minuten dünsten. Tomatenpüree kurz mitdünsten und mit Bouillon ablöschen. Thymian zufügen und 5-7 Minuten köcheln.

Emmentaler AOP fein reiben. Mehl, Backpulver, Salz in eine Schüssel geben. Butter in kleinen Stücken dazuschneiden. Alles zwischen den Händen zu einer krümeligen Mischung verreiben. 120 g geriebener Emmentaler AOP daruntermischen. Eier mit Milch verquirlen, zufügen und alles zu einem weichen Teig verrühren.

Pilzragout in eine weite Auflaufform geben. Mit einem Löffel Teighäufchen auf die Pilze verteilen, restlicher Käse darüber streuen.

In der Mitte des 200 Grad heissen Ofens ca. 30 Minuten backen.