Polenta mit Spinat und Pilzen - Emmentaler AOP
DE

Polenta mit Spinat und Pilzen

Zutaten

  • 1,25 l Bouillon
  • 250 g Bramata Maisgriess
  • 175 g Rahmtaler AOP
  • 500 g Blattspinat
  • Salz
  • 250 g gemischte Pilze oder Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 0,5 dl Sherry oder Weisswein
  • 0,5 dl Bouillon
  • Pfeffer, Muskatnuss

Rezeptinfo

  • 40 Minuten
  • 4 Personen

Polenta mit Spinat und Pilzen

Rezeptinfo

  • 40 Minuten
  • 4 Personen

Zutaten

  • 1,25 l Bouillon
  • 250 g Bramata Maisgriess
  • 175 g Rahmtaler AOP
  • 500 g Blattspinat
  • Salz
  • 250 g gemischte Pilze oder Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 0,5 dl Sherry oder Weisswein
  • 0,5 dl Bouillon
  • Pfeffer, Muskatnuss
Emmentaler-Polenta-mit-Spinat-und-Pilzen-1300x731

Zubereitung

Bouillon aufkochen. Maisgriess unter Rühren einrieseln lassen. Unter gelegentlichem Rühren 30-40 Minuten zugedeckt köcheln. Rahmtaler AOP in 1 cm kleine Würfel schneiden.

Blattspinat in viel kochendes Salzwasser geben. Sobald der Spinat zusammenfällt, in ein Sieb giessen und kalt abschrecken.

Pilze halbieren oder vierteln. Zwiebel fein hacken. Olivenöl erhitzen, Pilze darin anbraten und mit Sherry ablöschen. 10 Minuten köcheln, bis fast alle Flüssigkeit eingekocht ist. Spinat etwas ausdrücken und unter die Pilze mischen. Bouillon zufügen und kurz erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Gut die Hälfte der Käsewürfel unter die Polenta rühren. Polenta mit Pilz-Spinat anrichten, restliche Käsewürfel darüber streuen.