DE

Risotto mit Orangen, Rucola

Zutaten

  • 300 g Knollensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g Risottoreis z.B. Carnaroli, Arborio
  • ca. 1,2 l heisse Gemüsebouillon
  • 25 g Pinienkerne
  • 2 Orangen mit unbehandelter Schale
  • 125 g Emmentaler AOP
  • 50 g Rucola
  • Salz, Pfeffer

Rezeptinfo

  • 30 Minuten
  • 4 Personen

Risotto mit Orangen, Rucola

Rezeptinfo

  • 30 Minuten
  • 4 Personen

Zutaten

  • 300 g Knollensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g Risottoreis z.B. Carnaroli, Arborio
  • ca. 1,2 l heisse Gemüsebouillon
  • 25 g Pinienkerne
  • 2 Orangen mit unbehandelter Schale
  • 125 g Emmentaler AOP
  • 50 g Rucola
  • Salz, Pfeffer
04_pola_risotto_orangen_rucola-e5f411ec

Zubereitung

Knollensellerie rüsten, in etwa 1 ½ cm grosse Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Öl erhitzen, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Reis zufügen, dünsten bis er glasig ist. Bouillon unter gelegentlichem Rühren nach und nach dazugiessen, etwa 20 Minuten köcheln.

Während der Reis kocht, Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun rösten. Die Schale von einer Orange dünn abreiben. Von beiden Orangen die Schale mit einem Messer bis aufs Fruchtfleisch wegschneiden. Einzelne Filets zwischen den Trennhäuten herauslösen. Emmentaler AOP fein reiben. Pinienkerne, Orangenfilets, Rucola und Emmentaler AOP unter den Reis rühren. Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.