Sauerkraut-Cannelloni - Emmentaler AOP
DE

Sauerkraut-Cannelloni

Zutaten

  • 750 g gekochtes Sauerkraut
  • 100 g Landjäger
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Eier
  • 250 g Ricotta
  • 1 EL Paprikapulver, edelsüss
  • Salz, Pfeffer
  • 250 g frischer Pastateig (2 Rollen)
  • 200 g milder Emmentaler AOP
  • 2,5 dl Rahm

Rezeptinfo

  • 25 Minuten, plus 20 Minuten zum Backen
  • 4 Personen

Sauerkraut-Cannelloni

Rezeptinfo

  • 25 Minuten, plus 20 Minuten zum Backen
  • 4 Personen

Zutaten

  • 750 g gekochtes Sauerkraut
  • 100 g Landjäger
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Eier
  • 250 g Ricotta
  • 1 EL Paprikapulver, edelsüss
  • Salz, Pfeffer
  • 250 g frischer Pastateig (2 Rollen)
  • 200 g milder Emmentaler AOP
  • 2,5 dl Rahm
77_pola_sauerkraut_cannelloni-1005f4f0

Zubereitung

Sauerkraut abtropfen lassen und gut ausdrücken. Landjäger in kleine Würfeli schneiden. Petersilie fein hacken. Eier verquirlen. Alle diese Zutaten mit Ricotta vermischen. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.

Teige entrollen, in je 6 Teile schneiden. Füllung darauf verteilen. Zu Cannelloni aufrollen. Mit der Nahtstelle nach unten in eine Gratinform legen.

Emmentaler AOP fein reiben. Mit Rahm vermischen und über die Cannelloni verteilen. Mit Pfeffer bestreuen und im 200 Grad heissen Ofen ca. 20 Minuten gratinieren.