DE

Schweinsfilet mit Steinpilzpolenta

Zutaten

  • 20 g getrocknete Steinpilze
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 7 dl Bouillon
  • 3 dl Milch
  • 175 g Bramata Maisgriess
  • 100 g rezenter Emmentaler AOP, gerieben
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Schalotte
  • 500 g Schweinsfilet
  • etwas Thymian
  • 2 EL Öl
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Mehl
  • 3 dl Rotwein

Rezeptinfo

  • 50 Minuten, plus 30 Minuten zum Einweichen
  • 4 Personen

Schweinsfilet mit Steinpilzpolenta

Rezeptinfo

  • 50 Minuten, plus 30 Minuten zum Einweichen
  • 4 Personen

Zutaten

  • 20 g getrocknete Steinpilze
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 7 dl Bouillon
  • 3 dl Milch
  • 175 g Bramata Maisgriess
  • 100 g rezenter Emmentaler AOP, gerieben
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Schalotte
  • 500 g Schweinsfilet
  • etwas Thymian
  • 2 EL Öl
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Mehl
  • 3 dl Rotwein
2016-5 Schweinsfilet mit Steinpilzpolenta_Übersicht

Zubereitung

Pilze 30 Minuten einweichen, ausdrücken und klein schneiden. Zwiebel fein hacken, mit Pilzen in warmer Butter andünsten. Bouillon und Milch dazugiessen, aufkochen, Maisgriess unter Rühren zufügen. 45 Minuten köcheln, gelegentlich rühren. Emmentaler AOP unter die Polenta mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schalotte fein hacken. Schweinsfilet mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, im heissen Öl anbraten. Auf ein Kuchengitter legen und im 150 Grad vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten braten. Schalotte mit Zucker und Mehl mischen, in die leicht ausgekühlte Pfanne geben, bei mittlerer Hitze andünsten. Nach und nach Rotwein zufügen und etwas einkochen lassen. 5-7 Minuten köcheln, abschmecken.

Fleisch aufschneiden, mit Sauce und Polenta anrichten