Zwiebelkuchen mit Emmentaler AOP - Emmentaler AOP
DE

Zwiebelkuchen mit Emmentaler AOP

Zutaten

  • 500 g Zwiebeln
  • 75 g Speckwürfeli
  • 1 EL Rapsöl
  • 3 dl Milch
  • 3 Eier
  • Salz, Pfeffer; Muskatnuss
  • 250 g rezenter Emmentaler AOP
  • 1 rund ausgewallter Kuchenteig (für ein Kuchenblech von ca. 28 cm Durchmesser)

Rezeptinfo

  • 20 Minuten plus 40 Minuten im Ofen
  • 4 Personen

Zwiebelkuchen mit Emmentaler AOP

Rezeptinfo

  • 20 Minuten plus 40 Minuten im Ofen
  • 4 Personen

Zutaten

  • 500 g Zwiebeln
  • 75 g Speckwürfeli
  • 1 EL Rapsöl
  • 3 dl Milch
  • 3 Eier
  • Salz, Pfeffer; Muskatnuss
  • 250 g rezenter Emmentaler AOP
  • 1 rund ausgewallter Kuchenteig (für ein Kuchenblech von ca. 28 cm Durchmesser)
Zwiebelkuchen

Zubereitung

Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Zwiebelstreifen und Speckwürfeli im Öl bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten dünsten. Auskühlen lassen.

Milch und Eier zu einem Guss verquirlen, würzen. Emmentaler AOP an der Röstiraffel reiben.

Kuchenblech mit Teig auslegen. Boden mit einer Gabel einstechen. Zwiebeln und Emmentaler AOP auf dem Teigboden verteilen. Guss darüber giessen. Im 220 Grad heissen Ofen auf der untersten Rille etwa 40 Minuten backen.