DE

Blätterteigtaschen mit Emmentaler AOP

Zutaten

  • 50 g Lauch
  • ½ Birne
  • 125 g Emmentaler AOP
  • 3-5 Zweige Majoran
  • 1 EL grobkörniger Senf
  • 1 Ei
  • 1 rechteckig ausgewallter Blätterteig, ca. 300 g

Rezeptinfo

  • 30 Minuten, plus 20 Minuten zum Backen
  • 4 Personen
  • 8 Stücke

Blätterteigtaschen mit Emmentaler AOP

Rezeptinfo

  • 30 Minuten, plus 20 Minuten zum Backen
  • 4 Personen
  • 8 Stücke

Zutaten

  • 50 g Lauch
  • ½ Birne
  • 125 g Emmentaler AOP
  • 3-5 Zweige Majoran
  • 1 EL grobkörniger Senf
  • 1 Ei
  • 1 rechteckig ausgewallter Blätterteig, ca. 300 g
blatterteigtaschen

Zubereitung

Lauch in 2-3 mm dünne Ringe schneiden, über Dampf 3 Minuten garen, auskühlen lassen. Birne schälen, entkernen und in 5 mm kleine Würfel schneiden. Emmentaler AOP an einer groben Raffel reiben. Majoranblättchen von den Stielen zupfen. Lauch, Birne, Emmentaler AOP und Majoran in eine Schüssel geben und mit dem Senf gut vermischen, dabei die Füllung etwas zusammenpressen.

Eigelb und Eiweiss trennen. Blätterteig in 8 gleich grosse Quadrate schneiden. Teigränder ca. 1 cm breit mit Eiweiss bepinseln. Füllung in die Mitte der Teigstücke verteilen. Die Seiten diagonal zu einem Dreieck zusammenklappen, Ränder fest andrücken. Eigelb verquirlen und Teigtaschen damit bestreichen.

Teigtaschen auf ein mit Backpapier belegtes Kuchenblech legen. In der Mitte des 200 Grad heissen Ofen etwa 20 Minuten backen. Heisse Teigtaschen mit einem Salat servieren.

Tipp: kleinere Teigtaschen herstellen, diese warm oder kalt zum Apéro servieren.