DE

Emmentaler Älpler Magronen

Zutaten

  • 350 g Kartoffeln
  • 4-5 dl Bouillon
  • 5 dl Milch
  • Pfeffer, Salz
  • 300 g Älpler Magronen (kurze Teigwaren, Makkaroni)
  • 2 grosse Zwiebeln
  • 2 EL Mehl
  • 2-3 EL Bratbutter
  • 200 g rezenter Emmentaler AOP

Rezeptinfo

  • 25 Minuten
  • 4 Personen

Emmentaler Älpler Magronen

Rezeptinfo

  • 25 Minuten
  • 4 Personen

Zutaten

  • 350 g Kartoffeln
  • 4-5 dl Bouillon
  • 5 dl Milch
  • Pfeffer, Salz
  • 300 g Älpler Magronen (kurze Teigwaren, Makkaroni)
  • 2 grosse Zwiebeln
  • 2 EL Mehl
  • 2-3 EL Bratbutter
  • 200 g rezenter Emmentaler AOP
magronen

Zubereitung

Kartoffeln schälen und in etwa 1,5 cm grosse Würfel schneiden. Kartoffeln mit Bouillon, Milch, Pfeffer und wenig Salz aufkochen. Teigwaren zufügen. 8-10 Minuten sanft köcheln lassen, öfters umrühren.

In der Zwischenzeit Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Mit Mehl mischen, überschüssiges Mehl wieder abschütteln. Zwiebelringe in der heissen Butter knusprig braten. Emmentaler AOP fein reiben.

Geriebener Emmentaler AOP unter die Teigwaren mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebelringe auf den Älpler Magronen verteilen.

Dazu passt Apfelmus.