AGB Onlineshop

Emmentaler Switzerland

Consortium Emmentaler AOP
Zieglerstrasse 43 B
Postfach
3007 Bern
Schweiz

Telefon +41 (0)31 388 42 42
Telefax +41 (0)31 388 42 40
info@emmentaler.ch
www.emmentaler.ch

1. Allgemeines

1.1

Für alle über die Website von Emmentaler Switzerland getätigten Bestellungen, Verkäufe und Lieferungen gelten ausschliesslich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, soweit nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wird.

1.2

Geschäftsbedingungen des Bestellers gelten nur, soweit Emmentaler Switzerland diesen schriftlich zustimmt.

2. Offerten und Vertragsabschluss

2.1

Die Darstellung der Produkte auf unserer Website stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Aufforderung zur Bestellung dar.

2.2

Der Besteller kann durch einen Mausklick Produkte in den virtuellen Warenkorb verschieben. Sobald sich alle gewünschten Produkte im virtuellen Warenkorb befinden, gelangt man durch einen Klick auf den „Bestellen“-Button zur Eingabe von Rechnungs- und Lieferadresse sowie der Auswahl der gewünschten Zahlungsoption. Es besteht die Möglichkeit zur Ansicht der gewählten Produkte und zur Kontrolle der Bestellung. Durch Anklicken des [„Kaufen“]-Button gibt der Besteller ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags über die sich im virtuellen Warenkorb befindlichen Produkte ab. Die Bestellung wird an Emmentaler Switzerland weitergeleitet.

2.3

Der Besteller erhält eine elektronische Bestätigung über die Bestellung per E-Mail. Diese stellt keine Annahme der Bestellung seitens Emmentaler Switzerland dar. Der Kaufvertrag gilt erst als abgeschlossen, wenn Emmentaler Switzerland die Bestellung durch eine zeitlich spätere Auftragsbestätigung per E-Mail bestätigt oder die Ware an den Besteller liefert.

3. Produkteverfügbarkeit und Lieferung

3.1

Wenn ein bestelltes Produkt nicht verfügbar ist oder wenn der Kaufvertrag aus anderen Gründen nicht zustande kommt, informiert Emmentaler Switzerland den Besteller per E-Mail und wird die Bestellung nicht weiterverarbeiten.

3.2

Für Umfang und Ausführung der zu liefernden Produkte ist die Auftragsbestätigung massgebend. 

3.3

Änderungen gegenüber der Auftragsbestätigung können durch Emmentaler Switzerland vorgenommen werden, sofern diese für den Besteller eine Verbesserung bewirken.

3.4

Die Lieferfrist beginnt mit der Annahme der Bestellung durch Emmentaler Switzerland (Auftragsbestätigung).

3.5

Die Produkte werden von Emmentaler Switzerland und/oder dem jeweiligen Lieferanten sorgfältig verpackt. Besondere Bedürfnisse betreffend Verpackung und Versand sind Emmentaler Switzerland im Zeitpunkt der Bestellung bekanntzugeben.

3.6

Beschwerden im Zusammenhang mit dem Versand sind vom Besteller bei Erhalt der Lieferung unverzüglich an den letzten Transporteur (Frachtführer) und an Emmentaler Switzerland zu richten.

3.7

Nutzen und Gefahr gehen im Zeitpunkt der Übergabe zum Versand auf den Besteller über. Die Versicherung gegen Schäden irgendwelcher Art obliegt dem Besteller. Besondere Bedürfnisse betreffend Versicherung sind Emmentaler Switzerland im Zeitpunkt der Bestellung bekanntzugeben.

3.8

Der Besteller hat die Lieferung und die einzelnen Produkte innert angemessener Frist nach Erhalt zu prüfen und Emmentaler Switzerland allfällige Mängel unverzüglich schriftlich bekanntzugeben. Unterlässt er dies, gelten die gelieferten Produkte als genehmigt.

4. Vorschriften im Bestimmungsland

Der Besteller hat Emmentaler Switzerland spätestens mit der Bestellung auf zwingende gesetzliche, behördliche und andere Vorschriften und Normen aufmerksam zu machen, die sich negativ auf die Ausführung der Lieferung auswirken können und/oder zusätzliche Kosten für Emmentaler Switzerland begründen.

5. Preise und Versandkosten

5.1

Die auf der Website publizierten Preise verstehen sich – soweit schriftlich nichts anderes vereinbart wird – in Schweizer Franken, ohne Porto, inklusive Verpackung und Mehrwertsteuer. Emmentaler Switzerland berechnet folgende Mehrwertsteuer-Sätze: Lebensmittel (Käse) 2,5% und Markenartikel 8%. 

5.2

Die Kosten für den Versand (insbesondere Porto) trägt der Besteller. Sie werden in der Auftragsbestätigung separat ausgewiesen. Fallen im Rahmen der Ausführung der Lieferung weitere Kosten an, werden diese dem Besteller separat verrechnet. Dies gilt insbesondere für Kosten für besondere Bedürfnisse betreffend Versand oder Versicherung (Ziff. 3.5 und 3.7) oder Kosten, die aufgrund von Vorschriften im Bestimmungsland entstehen (Ziff. 4).

6. Zahlungsbedingungen

6.1

Die Produkte werden auf Rechnung oder nach Kreditkartenzahlung geliefert. Wenn der Besteller die Bezahlung per Rechnung auswählt, ist der Kaufpreis 30 Tage netto nach Versand der Rechnung zur Zahlung fällig. Danach gerät der Besteller ohne gesonderte Mahnung in Verzug.

6.2

Die Zahlungen sind vom Besteller ohne Abzug von Skonto, Spesen, Steuern und Gebühren irgendwelcher Art zu leisten.

7. Eigentumsvorbehalt

Das Eigentum an den Produkten bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und der gegebenenfalls anfallenden weiteren Kosten bei Emmentaler Switzerland.

8. Gewährleistung und Haftung

8.1

Sollten die Produkte während einer Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung Mängel aufweisen, die auf Fabrikations- oder Verpackungsfehler oder ihre mangelhafte Qualität zurückzuführen sind, so wird das mangelhafte Produkt im Ermessen von Emmentaler Switzerland durch ein mängelfreies Produkt ersetzt. Wandlung, Minderung oder Rücktritt vom Vertrag sind ausgeschlossen. Die Rücktransportkosten und die Weiterleitungskosten gehen zu Lasten des Bestellers.

8.2

Die Gewährleistung erlischt vorzeitig, wenn der Besteller oder Dritte unsachgemässe Änderungen der Produkte vornehmen oder wenn der Besteller, falls ein Mangel aufgetreten ist, nicht umgehend alle geeigneten Massnahmen zur Schadensminderung trifft und Emmentaler Switzerland Gelegenheit gibt, den Mangel zu beheben.

8.3

Die Haftung für jeglichen weiteren entstandenen Schaden ist ausgeschlossen, soweit dem nicht zwingende allgemeine oder produktehaftpflichtrechtliche Bestimmungen entgegenstehen.

9. Rückgaberecht

9.1

Der Besteller hat das Recht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen, den Vertragsschluss ohne Angabe von Gründen zu widerrufen und die Ware zurückzugeben. Die gelieferte Ware ist unbeschädigt und vollständig zu retournieren. Die Frist beginnt mit Eingang der Ware beim Besteller.

9.2

Vom Rückgaberecht generell ausgeschlossen sind die auf Kundenwunsch speziell bestellten, angefertigten und/ oder angepassten Produkte sowie sämtliche Lebensmittel.

9.3

 In Sonderfällen behält sich Emmentaler Switzerland das Recht vor, die Arbeitskosten für eine Wiederherstellung des Originalzustandes eines Produktes zu verrechnen. Hat der Kunde die Ware fristgerecht und ordnungsgemäss retourniert, erhält er von Emmentaler Switzerland eine Gutschrift (Rückerstattung des Kaufpreises) oder auf Wunsch eine Ersatzlieferung im Wert des retournierten Produktes. Bei einer Rücknahme können die Abholkosten in Rechnung gestellt werden.

10. Änderung der AGB

Emmentaler Switzerland behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Änderungen werden auf der Website von Emmentaler Switzerland publiziert.

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Rechte und Pflichten aus diesen AGB und den einzelnen Kaufverträgen unterstehen dem schweizerischen Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Bern, Schweiz.

Suche

Was möchten Sie finden?
Suche
Generic filters

Schnelleinstieg