Kräuterschmarren mit Emmentaler AOP

  • Recipe icon
  •  

Zutaten

Zutaten für 4 Portionen

125 g Emmentaler AOP
1 Bund gemischte Kräuter, z.B. Petersilie, Majoran, Schnittlauch
150 g Mehl
¼ TL Salz
2,5 dl Milch
6 Eier
100 g Schinkenwürfeli
3 EL Bratbutter

Star des Gerichts
Emmentaler AOP Gotthelf Slow Food

Zubereitung

Emmentaler AOP fein reiben. Kräuter fein hacken. Mehl, Salz und Milch zusammen verrühren. Eier trennen. Eigelb, Schinken und Kräuter unter die Mehlmischung rühren. Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen und sorgfältig unter die Masse heben.

Schmarren in zwei Portionen zubereiten, entweder nacheinander oder in zwei Bratpfannen gleichzeitig. Dazu 1 Esslöffel Bratbutter in einer Bratpfanne erhitzen. Die Hälfte der Masse zugiessen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten stocken lassen. Schmarren mit Hilfe eines Deckels oder Teller wenden, mit der restlichen Butter in etwa 5 Minuten fertig braten.

Schmarren mit zwei Kellen in Stücke zerzupfen und mit einem Salat servieren.

«e Guete»
Monika_Boesch
«Fein gehobelter Emmentaler AOP Höhlengereift macht sich bestens in einem "höhlisch-guten" Cheeseburger: im luftigen Urdinkelbrötli mit einer Tomatenscheibe, ein paar Röstzwiebeln und einem Löffel Crème fraîche.»
Monika Bösch, Käsesommelière, GenussImpuls GmbH
MEHR INSPIRATION
ZUM NACHKOCHEN
MEHR REZEPT-IDEEN
Pastinaken Senfsuppe
  • Recipe icon
Pasta mit Rosenkohl und Kartoffeln
  • Recipe icon
Frittierte Pizza mit Rohschinken, Oliven und Emmentaler AOP
  • Recipe icon

Suche

Was möchten Sie finden?
Suche
Generic filters

Schnelleinstieg