Kürbis-Risotto mit Balsamico-Reduktion und Käsespänen aus Emmentaler AOP

  • Recipe icon
  • Recipe icon

Zutaten

Zutaten für 4 Portionen

20 g geriebener Emmentaler AOP
Käsespäne aus Emmentaler AOP
400 g geschälter Kürbis
400 g Risotto-Reis
80 g Butter
1/2 Zwiebel
1 l Gemüsebrühe
Pfeffer
250 g Balsamico Creme

Star des Gerichts
Emmentaler AOP Bio Réserve/Surchoix

Zubereitung

Für das Risotto die fein gehackte Zwiebel mit 50 g Butter in einer Pfanne andünsten, den in kleine Würfel geschnittenen Kürbis hinzufügen und alles 1/4 Stunde dünsten lassen, bei Bedarf etwas warme Brühe zugeben.

Den Reis hinzufügen und unter Rühren kurz mitdünsten. Dann, nach und nach, die Brühe zugeben, weiter köcheln lassen und dabei immer wieder umrühren.

Den Reis, wenn er fast fertig, aber noch bissfest ist, vom Herd nehmen, die verbleibende kalte Butter sowie den geriebenen Emmentaler AOP hinzufügen und kräftig umrühren.

Den Reis in der Pfanne zugedeckt noch 3 Minuten ziehen lassen und schon mal die Teller mit der Balsamico Creme verzieren. Den Reiss abschliessend heiss anrichten, mit etwas schwarzem Pfeffer aus der Mühle

«e Guete»
Monika_Boesch
«Fein gehobelter Emmentaler AOP Höhlengereift macht sich bestens in einem "höhlisch-guten" Cheeseburger: im luftigen Urdinkelbrötli mit einer Tomatenscheibe, ein paar Röstzwiebeln und einem Löffel Crème fraîche.»
Monika Bösch, Käsesommelière, GenussImpuls GmbH
MEHR INSPIRATION
ZUM NACHKOCHEN
MEHR REZEPT-IDEEN
Emmentaler-Brotauflauf mit Pilzen
  • Recipe icon
Pasta mit Federkohl und Kartoffeln
  • Recipe icon
  • Recipe icon

Suche

Was möchten Sie finden?
Suche
Generic filters

Schnelleinstieg