Video abspielen

WIR NEHMEN UNS ZEIT.

Ich bin in meinem Van umgeben von der atemberaubenden Natur der Schweiz. Dafür bin ich dankbar. Wie auch für mein Leben, das ich gewählt habe. Das Leben im Van mit Smart Working haben es mir ermöglicht, frei und flexibel zu sein – und ich möchte es nicht anders haben.

Zuerst war ich unsicher, ob dieses Abenteuer für mich die richtige Entscheidung war. Würde ich in der Lage sein, die Herausforderungen zu bewältigen, die dieser Lifestyle mit sich bringt? Es war eine der besten Entscheidungen, die ich je getroffen habe.


Das Beste ist die Freiheit. Wenn ich einen Ort satt habe, wähle ich auf der Karte einen neuen aus – wieso nicht? Ich bin nicht mehr an einen Ort gebunden. Denn ich kann von überall her arbeiten. Das einzige, was ich brauche, ist eine Internetverbindung. Auf diese Weise kann ich reisen und neue Orte erkunden. So hatte ich die Gelegenheit, viel mehr zu sehen und zu erleben, als wenn ich in einem herkömmlichen Job geblieben wäre.

Das Beste am «Wireless»-Leben ist, täglich von der sensationellen Natur der Schweiz umgeben zu sein. Von den hohen Berggipfeln der Schweizer Alpen bis zu den saftigen Hügel- und Wiesen-Landschaften bin ich verzaubert von der Schönheit, die mich umgibt. Dadurch, dass ich von überall her arbeiten kann, habe ich die Möglichkeit in diese Schönheit einzutauchen. Egal, ob ich von einem Campingplatz mitten in den Bergen oder von einer friedlichen Wiese an einem plätschernden Bach aus arbeite.

Ein weiterer Aspekt dieses Lifestyles ist die gesunde Ernährung. Während ich durch die Schweiz reise, kann ich überall köstliche, lokale und natürliche Produkte und Lebensmittel probieren. Ich liebe beispielsweise Emmentaler AOP, ein Schweizer Käse, der perfekt ist für Sandwiches. Zudem weiss ich, dass dieser Käse gut ist für meinen Körper und er schmeckt so fein, dass ich nie genug davon bekomme. Es ist ein neues Stück von mir. Eines, dass ich gerne mit allen teile, die ich treffe. Auch mit dir.

Beitrag teilen

Suche

Was möchten Sie finden?

Schnelleinstieg