Emmentaler AOP

Garantiert nachhaltig produziert

Hast du gewusst, dass die Schweizer Milchproduzenten ein strenges, umfassendes und vorbildliches Tierschutzgesetz anwenden? Die Kühe unserer Milchbauern haben stets viel Auslauf im Freien und erhalten eine natürliche Fütterung mit frischem Gras und Heu. Künstliche Zusatzstoffe, Gentech- sowie Silofutter sind verboten.

Wir sind klar gegen Massentierhaltung. Die ca. 2’300 bäuerlichen Familienbetriebe, die für den Emmentaler AOP produzieren, halten durchschnittlich 26 Kühe, die mit viel Liebe und Leidenschaft gepflegt werden. Die Distanz vom Milchbauer zur Käserei beträgt höchstens 20 Kilometer. Kurze Transportwege garantieren Frische, schonen die Natur, das Klima und die Umwelt. Darum Emmentaler AOP, darum das Original.

Beitrag teilen

Das könnte Sie auch
interessieren

Wissenswertes und Neuigkeiten

Ein Besuch im Emmental

Auf Spurensuche nach dem Emmentaler AOP

GaultMillau zu Besuch bei der Bergkäserei Hüpfenboden

Bergkäserei Hüpfenboden

Das Emmentaler AOP URTYP Event 2022 mit Natur- und Sternekoch Stefan Wiesner.

Urgewaltig

Suche

Was möchten Sie finden?
Suche
Generic filters

Schnelleinstieg