DE

Emmentaler AOP Dreikönigskuchen

Zutaten

  • ½ Würfel Hefe, ca. 20 g
  • 2,5 dl Milch
  • 75 g Butter
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 75 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
  • 1 Bund flache Petersilie
  • 150 g geriebener Emmentaler AOP
  • 1 Ei
  • 1 Mandel oder Olive ohne Stein
  • Sesam zum Bestreuen
  • 1 Königskrone

Rezeptinfo

  • 60 Minuten
  • 6 Personen
  • 7 Stücke

Emmentaler AOP Dreikönigskuchen

Rezeptinfo

  • 60 Minuten
  • 6 Personen
  • 7 Stücke

Zutaten

  • ½ Würfel Hefe, ca. 20 g
  • 2,5 dl Milch
  • 75 g Butter
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 75 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
  • 1 Bund flache Petersilie
  • 150 g geriebener Emmentaler AOP
  • 1 Ei
  • 1 Mandel oder Olive ohne Stein
  • Sesam zum Bestreuen
  • 1 Königskrone
konigskuchen

Zubereitung

Hefe zerbröckeln und mit etwas Milch flüssig rühren. Butter in einer Pfanne schmelzen. Pfanne vom Herd ziehen und restliche Milch dazugiessen. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Tomaten klein schneiden. Petersilie fein hacken. 2 Esslöffel Emmentaler AOP zum Bestreuen beiseitelegen. Ei verquirlen. Die Hälfte vom Ei, Käse, Tomaten, Petersilie und die Butter-Milchmischung zum Mehl geben und alles während etwa 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort auf das doppelte Volumen aufgehen lassen.

Aus einem Viertel des Teiges eine Kugel formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Aus dem restlichen Teig kleinere Kugeln formen. In eine dieser Kugeln die Mandel einarbeiten. Kugeln rings um die grosse Teigkugel anordnen. 20 Minuten gehen lassen. Teig mit restlichem Ei bestreichen, mit Käse und Sesam bestreuen. Im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 30 Minuten backen.

Ausgekühlt mit der Königskrone servieren.