Käse-Medaillons mit Frühlingsgemüse-Salat - Emmentaler AOP
DE

Käse-Medaillons mit Frühlingsgemüse-Salat

Zutaten

  • 300 g Rüebli
  • ca. 500 g Kohlrabi
  • 250 g Kefen
  • 3 EL Rotweinessig
  • 4 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 75 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 150 g rezenter Emmentaler AOP
  • 3 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • Butter zum Braten

Rezeptinfo

  • 30 Minuten
  • 4 Personen

Käse-Medaillons mit Frühlingsgemüse-Salat

Rezeptinfo

  • 30 Minuten
  • 4 Personen

Zutaten

  • 300 g Rüebli
  • ca. 500 g Kohlrabi
  • 250 g Kefen
  • 3 EL Rotweinessig
  • 4 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 75 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 150 g rezenter Emmentaler AOP
  • 3 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • Butter zum Braten
Kaese-Medaillons-mit-Fruehlingsgemuese-Faehnchen-228104e5

Zubereitung

Rüebli und Kohlrabi schälen. Rüebli in ca. 5 mm dicke Rädchen und Kohlrabi in 5 mm dünne Stäbchen schneiden. Kefen diagonal halbieren. Gemüse 5-7 Minuten im Dampf knackig garen.

Essig, Öl, Salz und Pfeffer zu einer Sauce verrühren. Gemüse mit der Sauce vermischen. Vor dem Servieren Schnittlauch in Röllchen schneiden und zufügen.

Mehl und Backpulver in eine Schüssel mischen. Emmentaler AOP fein reiben. Eier verquirlen. Käse und Eier zum Mehl geben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermengen. Etwas Butter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Pro Medaillons 1 Esslöffel Teig hineingeben und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 2 Minuten goldgelb braten. Fertige Medaillons warm stellen, bis alle fertig gebraten sind.

Salat mit den Käse-Medaillons anrichten.