DE

Orecchiette mit Morcheln

Zutaten

  • 20 g getrocknete Morcheln
  • 300 g grüne Spargeln
  • 2 Schalotten
  • 125 g rezenter Emmentaler AOP
  • 2 EL Butter
  • 400 g Orecchiette oder andere kleine Teigwaren
  • ca. 1 l heisse Gemüsebouillon
  • 0,5 dl Sherry
  • 1,5 dl Rahm
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch

Rezeptinfo

  • 40 Minuten
  • 4 Personen

Orecchiette mit Morcheln

Rezeptinfo

  • 40 Minuten
  • 4 Personen

Zutaten

  • 20 g getrocknete Morcheln
  • 300 g grüne Spargeln
  • 2 Schalotten
  • 125 g rezenter Emmentaler AOP
  • 2 EL Butter
  • 400 g Orecchiette oder andere kleine Teigwaren
  • ca. 1 l heisse Gemüsebouillon
  • 0,5 dl Sherry
  • 1,5 dl Rahm
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
1

Zubereitung

Morcheln in warmem Wasser 30 Minuten einweichen. Morcheln unter fliessendem Wasser gut waschen, grosse halbieren oder vierteln.

Spargeln am unteren Drittel schälen, in mundgerechte Stücke schneiden. Schalotten fein hacken. Käse fein reiben. Die Hälfte der Schalotten in 1 Esslöffel Butter andünsten. Orecchiette zufügen. Nach und nach Bouillon dazugiessen. Gelegentlich umrühren. Nach 15 Minuten Kochzeit Spargeln beigeben und weitere 10-15 Minuten garen.

Restliche Schalotten und Morcheln in 1 Esslöffel Butter andünsten. Sherry zugiessen und einkochen lassen. Rahm beigeben und ein paar Minuten köcheln, mit Salz und Pfeffer würzen. Morcheln und Käse unter die fertig gegarten Orecchiette rühren. Schnittlauch in Röllchen schneiden und darüber streuen.