fbpx

Hackbällchen mit scharfer Orangen-Tomatensauce

  • Recipe icon
Zutaten
Zutaten für

Hinweis

Die Zutatenmengen sind nun umgerechnet und sinnvoll auf-/abgerundet. Bitte beachten Sie: Mengen im Text sowie die Koch- und Backzeiten wurden nicht automatisch angepasst.

  • Orange mit unbehandelter Schale
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehen
  • Peperoncino
  • Olivenöl
  • Tomatenpüree
  • Tomaten (1 Dose = 800 g)
  • Pinienkerne
  • Emmentaler AOP
  • Rindshackfleisch
  • Ei
  • Paniermehl
  • Rosmarin
  • Salz
  • Öl zum Braten
  • flachblättrige Petersilienblätter
  • einige halbierte Orangenscheiben als Garnitur
  • Salz, Pfeffer

Star des Gerichts

Emmentaler AOP Eidgenoss

Zubereitung

Orangenschale fein abreiben, sie wird für die Hackbällchen verwendet. Orangensaft auspressen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Peperoncino evtl. entkernen, fein hacken. Zwiebeln, Knoblauch und Peperoncino im Öl andünsten. Tomatenpüree kurz mitdünsten, Orangensaft und Tomaten beigeben, 30 Minuten köcheln, mit Salz und Pfeffer würzen.

Pinienkerne in einer Pfanne rösten, bis sie leicht Farbe angenommen haben. Emmentaler AOP an einer groben Raffel reiben. Käse, Orangenschale, Pinienkerne, Hackfleisch, Ei und Paniermehl in eine Schüssel geben. Mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen, gut vermischen. Baumnussgrosse Bällchen formen, diese im Öl bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten rundum anbraten. In die Tomatensauce geben und ca. 5 Minuten sanft köcheln.

Mit Petersilie und Orangenscheiben garnieren.

«e Guete»
Monika_Boesch
«Fein gehobelter Emmentaler AOP Höhlengereift macht sich bestens in einem "höhlisch-guten" Cheeseburger: im luftigen Urdinkelbrötli mit einer Tomatenscheibe, ein paar Röstzwiebeln und einem Löffel Crème fraîche.»
Monika Bösch, Käsesommelière, GenussImpuls GmbH

MEHR REZEPT-IDEEN

Tarte mit grünem Gemüse

  • Recipe icon

Gefüllte Zucchetti mit Tomaten

  • Recipe icon
  • Recipe icon

Emmentaler Älpler Magronen

  • Recipe icon

Suche

Was möchten Sie finden?

Schnelleinstieg