DE

Emmentaler Kartoffel-Zwiebelwähe

Zutaten

  • 300 g rote Zwiebeln
  • 25 g Butter
  • 300 g geschwellte Kartoffeln, vom Vortag
  • 1 Bund Petersilie
  • ½ Bund frischer Majoran
  • 2 Eier
  • 1 dl Milch
  • 2 dl Saurer Halbrahm, kochfest
  • 150 g rezenter Emmentaler AOP, gerieben

Rezeptinfo

  • 25 Minuten, plus 30 Minuten zum Backen

Emmentaler Kartoffel-Zwiebelwähe

Rezeptinfo

  • 25 Minuten, plus 30 Minuten zum Backen

Zutaten

  • 300 g rote Zwiebeln
  • 25 g Butter
  • 300 g geschwellte Kartoffeln, vom Vortag
  • 1 Bund Petersilie
  • ½ Bund frischer Majoran
  • 2 Eier
  • 1 dl Milch
  • 2 dl Saurer Halbrahm, kochfest
  • 150 g rezenter Emmentaler AOP, gerieben
Zwiebelwähe_übersicht.jpg

Zubereitung

Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Butter in einer Bratpfanne erhitzen, Zwiebeln darin ca. 5 Minuten braten. Kartoffeln schälen, an einer feinen Raffel reiben. Kräuter fein hacken. Eier verquirlen, mit Milch, Rahm, Emmentaler AOP und den Kräutern mischen. Würzen mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss.

Kuchenblech mit Teig auslegen. Füllung darauf verteilen. Im unteren Drittel des 200 Grad heissen Ofen etwa 30 Minuten backen.