Gefülltes Schweinsplätzchen mit Kürbisragout

  • Recipe icon
  •  

Zutaten

Zutaten für 4 Portionen

2 EL gehackte Petersilie
75 g rezenter Emmentaler AOP, gerieben
25 g gemahlene Haselnüsse
4 Schweinsplätzchen à 150 g (Nierstück, vom Metzger zum Füllen aufgeschnitten)
Salz, Pfeffer
1 EL Senf
3 EL Mehl
1 Ei, verquirlt
50 g Paniermehl
2 EL Bratbutter
600 g Kürbisfleisch
1 EL Tomatenpüree
1 dl Orangensaft
1 dl Bouillon
3 EL Weissweinessig
2 EL fein gehacktes Basilikum

Star des Gerichts
Emmentaler AOP Berg-Emmentaler Mild/Classic

Zubereitung

Petersilie, Emmentaler AOP und Haselnüsse zusammen vermischen. Plätzli würzen, innen mit Senf bestreichen. Füllung auf die Plätzli verteilen, zuklappen und Ränder gut zusammendrücken. Fleisch zuerst im Mehl, dann im Ei und anschliessend im Paniermehl wenden.

Kürbis in Würfel schneiden. Tomatenpüree, Orangensaft, Bouillon und Essig aufkochen. Kürbis zufügen und weich garen. Falls die Sauce zu dünnflüssig ist, noch etwas einkochen und abschmecken. Basilikum beifügen.

Plätzchen in heisser Bratbutter beidseitig je ca. 3 Minuten braten, mit dem Kürbisragout servieren. Schwarzer oder weisser Reis passt sehr gut dazu.

 

«e Guete»
Monika_Boesch
«Fein gehobelter Emmentaler AOP Höhlengereift macht sich bestens in einem "höhlisch-guten" Cheeseburger: im luftigen Urdinkelbrötli mit einer Tomatenscheibe, ein paar Röstzwiebeln und einem Löffel Crème fraîche.»
Monika Bösch, Käsesommelière, GenussImpuls GmbH
MEHR INSPIRATION
ZUM NACHKOCHEN
MEHR REZEPT-IDEEN
Emmentaler-Flan mit Pilzragout
  • Recipe icon
  • Recipe icon
Pasta mit Rosenkohl und Kartoffeln
  • Recipe icon

Suche

Was möchten Sie finden?
Suche
Generic filters

Schnelleinstieg