Kartoffelpfanne mit Emmentaler AOP

  • Recipe icon

Zutaten

Zutaten für 4 Portionen

1 kg festkochende Kartoffeln
Salz
3 EL Haselnüsse
100 g Speckstreifen
1 ½ EL Bratbutter
1 ½ EL Olivenöl
2 Bund Frühlingszwiebeln
Pfeffer
½ Bund Majoran
200 g Emmentaler AOP

Star des Gerichts
Emmentaler AOP Extra

Zubereitung

Kartoffeln schälen, 6-8 Minuten in Salzwasser knapp gar kochen. Abgiessen und in ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden.

Haselnüsse grob hacken. In einer grossen Bratpfanne ein paar Minuten leicht rösten, aus der Pfanne nehmen. Speck ohne Fettzugabe knusprig braten, aus der Pfanne nehmen. Butter und Olivenöl erhitzen. Kartoffeln dazugeben und 10-12 Minuten bei guter Hitze rundherum anbraten, dabei die Kartoffeln nicht zu oft wenden.

Die Knollen der Frühlingszwiebeln vierteln oder halbieren. Die Stängel in 2 cm lange Röhren schneiden. Beides zu den Kartoffeln geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Unter gelegentlichem Wenden weitere 10 Minuten bei kleiner Hitze braten.

Majoranblättchen von den Stielen zupfen. Emmentaler AOP in 1 cm grosse Würfel schneiden. Käsewürfel, Nüsse, Speck und Majoran unter die Kartoffeln mischen. Alles kurz erhitzen, bis der Käse leicht zu schmelzen beginnt.

«e Guete»
Monika_Boesch
«Fein gehobelter Emmentaler AOP Höhlengereift macht sich bestens in einem "höhlisch-guten" Cheeseburger: im luftigen Urdinkelbrötli mit einer Tomatenscheibe, ein paar Röstzwiebeln und einem Löffel Crème fraîche.»
Monika Bösch, Käsesommelière, GenussImpuls GmbH
MEHR INSPIRATION
ZUM NACHKOCHEN
MEHR REZEPT-IDEEN
Herbstlicher Pilzsalat mit Käse-Toasts
  • Recipe icon
Spargelnudeln mit Kräuterpesto
  • Recipe icon

Suche

Was möchten Sie finden?
Suche
Generic filters

Schnelleinstieg