Pilzragout mit Teighaube

  • Recipe icon

Zutaten

Zutaten für 4 Portionen

25 g getrocknete Steinpilze
1 Lauchstängel
¼ Knollensellerie
2 Rüebli
1 Zwiebel
500 g Champignons
2 EL Öl
1 ½ EL Tomatenpüree
4 dl Bouillon
1 TL Thymianblättchen
150 g Emmentaler AOP
200 g Mehl
1 ½ TL Backpulver
¼ TL Salz
75 g Butter
2 Eier
1,5 dl Milch

Star des Gerichts
Emmentaler AOP URTYP

Zubereitung

Steinpilze 30 Minuten im warmen Wasser einweichen. Lauch in feine Ringe schneiden. Sellerie und Rüebli schälen und klein würfeln. Zwiebel fein hacken. Champignons in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Öl in einer grossen Bratpfanne erhitzen. Champignons bei guter Hitze anbraten. Gemüse und abgetropfte Steinpilze zufügen und alles bei mittlerer Hitze 5 Minuten dünsten. Tomatenpüree kurz mitdünsten und mit Bouillon ablöschen. Thymian zufügen und 5-7 Minuten köcheln.

Emmentaler AOP fein reiben. Mehl, Backpulver, Salz in eine Schüssel geben. Butter in kleinen Stücken dazuschneiden. Alles zwischen den Händen zu einer krümeligen Mischung verreiben. 120 g geriebener Emmentaler AOP daruntermischen. Eier mit Milch verquirlen, zufügen und alles zu einem weichen Teig verrühren.

Pilzragout in eine weite Auflaufform geben. Mit einem Löffel Teighäufchen auf die Pilze verteilen, restlicher Käse darüber streuen.

In der Mitte des 200 Grad heissen Ofens ca. 30 Minuten backen.

«e Guete»
Monika_Boesch
«Fein gehobelter Emmentaler AOP Höhlengereift macht sich bestens in einem "höhlisch-guten" Cheeseburger: im luftigen Urdinkelbrötli mit einer Tomatenscheibe, ein paar Röstzwiebeln und einem Löffel Crème fraîche.»
Monika Bösch, Käsesommelière, GenussImpuls GmbH
MEHR INSPIRATION
ZUM NACHKOCHEN
MEHR REZEPT-IDEEN
Brot-Lauchsuppe mit Emmentaler AOP
  • Recipe icon

Suche

Was möchten Sie finden?
Suche
Generic filters

Schnelleinstieg