Chili con Spätzli

  • Recipe icon

Zutaten

Zutaten für

Hinweis

Die Zutatenmengen sind nun umgerechnet und sinnvoll auf-/abgerundet. Bitte beachten Sie: Mengen im Text sowie die Koch- und Backzeiten wurden nicht automatisch angepasst.

  • Zwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • gemischtes Hackfleisch
  • Olivenöl
  • Tomatenpüree
  • Chilipulver
  • Thymian
  • Orangensaft
  • Bouillon
  • rote Peperoni
  • grüne Peperoni
  • Maiskörner, abgetropft (1 Dose = ca. 280 g)
  • Spätzli
  • Petersilie
  • milder Emmentaler AOP
  • Salz, Pfeffer
Star des Gerichts
Emmentaler AOP Berg-Emmentaler Mild/Classic

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Fleisch im heissen Öl gut anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zufügen und mitbraten. Tomatenpüree und Chilipulver beigeben, ca. 1 Minute mitdünsten. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Orangensaft und Bouillon dazugiessen.

Beide Peperoni in mundgerechte Stücke schneiden. Mit den Maiskörnern zum Fleisch geben und zugedeckt 10 Minuten garen.

Spätzli unter das Fleisch mischen und weitere 5 Minuten köcheln. Evtl. etwas Wasser nachgiessen. Mit Petersilienblätter bestreuen.

Emmentaler AOP fein reiben und mit den Chili-Spätzli servieren.

«e Guete»
Monika_Boesch
«Fein gehobelter Emmentaler AOP Höhlengereift macht sich bestens in einem "höhlisch-guten" Cheeseburger: im luftigen Urdinkelbrötli mit einer Tomatenscheibe, ein paar Röstzwiebeln und einem Löffel Crème fraîche.»
Monika Bösch, Käsesommelière, GenussImpuls GmbH
MEHR INSPIRATION
ZUM NACHKOCHEN
MEHR REZEPT-IDEEN
Spargelsalat mit Baumnüssen und Emmentaler AOP
  • Recipe icon
  • Recipe icon
  • Recipe icon
Spargelnudeln mit Kräuterpesto
  • Recipe icon
Chili con Spätzli
  • Recipe icon

Suche

Was möchten Sie finden?
Suche
Generic filters

Schnelleinstieg